Harmonie
von Körper, Geist
und Seele

Physiotherapie: Körper in Ruhe und Bewegung

Die moderne Physiotherapie, bis 1994 in Deutschland auch Krankengymnastik genannt, ist ein äußerlich angewandtes Methodenspektrum zur Verbesserung und Erhaltung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers. Dabei erstreckt sich die Physiotherapie von der Behandlung akuter und chronischer Schmerzzustände, akuter und chronischer Erkrankungen, über Bewegungs- und Wachstumsstörungen bis zu Funktionsstörungen innerer Organe.

Herausforderung: Ansatzpunkte der Physiotherapie sind Bewegungssystem und Bewegungsverhalten, wobei das Ziel Schmerzfreiheit des Patienten und das Lösen von nicht gesunden Bewegungsmustern ist. Bei irreversiblen Funktionsstörungen sollen Kompensationsmöglichkeiten geschaffen werden.

Therapie: Für eine auf Sie abgestimmte Behandlung analysieren wir Ihr momentanes Bewegungsverhalten. Mit gezielten Mobilisations- und Weichteiltechniken, Kräftigungs- und Dehnungsübungen versuchen wir, Ihrem Körper neue Beweglichkeit zu ermöglichen.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.