Harmonie
von Körper, Geist
und Seele

Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode für den gesamten Körper

Durch gezielte Aktivierung, Entspannung und Dehnung spezieller Muskeln oder Muskelgruppen werden Bewegungen bewusst durchgeführt und mit Hilfe der Atmung zu einem Bewegungsfluss koordiniert. Pilates trainiert auf diesem Wege nicht nur unseren Bewegungsapparat, sondern fordert auch unseren Geist und unsere Achtsamkeit. Im Fokus dieser Methode steht die Körpermitte. Die Tiefenmuskulatur, vor allem des unteren Rückens und Bauches sowie des Beckenbereichs, wird so sinnvoll gestärkt und kann auf diesem Wege zu einer natürlicheren Bewegung beitragen und Beschwerden vorbeugen.

In diesem Präventionskurs wird neben der Kräftigung und Ausdauer der tiefen Kernmuskulatur und Steigerung der Stabilität (vor allem im Bereich des unteren Rückens) besonders Wert auf die bewusste Wahrnehmung Ihres Körpers sowie der Körperhaltung gelegt. Muskeldysbalancen werden korrigiert und Sie erlernen das gezielte Ansteuern von bestimmten Muskeln und ein bewusstes Wahrnehmen und Ausführen von Bewegungen als Schlüssel für ein ergonomisches Verhalten. Dadurch sollen Schmerzen und Verletzungen der Wirbelsäule sowie des gesamten Bewegungsapparats vorgebeugt werden. In diesem Kurs wird zudem individuell auf die Teilnehmer eingegangen und Übungen werden gegebenenfalls physiotherapeutisch adaptiert, falls Beschwerden am Bewegungsapparat vorhanden sein sollten. Ein Bezug zu Alltagsbewegungen mit einem freundlicheren Umgang Ihres Körpers wird hergestellt.

Die Übungen werden im Stand und in verschiedenen Positionen auf einer Matte durchgeführt. Der Basiskurs eignet sich gut für Pilates Anfänger. Aber auch Fortgeschrittene, die noch tiefer in die Pilatesmethode eintauchen – und noch präziser, bewusster arbeiten möchten, sind in diesem Kurs sehr gut aufgehoben. Dieser Kurs ist kein so genanntes „Power Pilates“, es geht viel mehr um bewusstes Bewegen, Körpergefühl- und Wahrnehmung sowie um Achtsamkeit! *Der Aufbaukurs eignet sich für alle, die bereits einen Basiskurs bei mir durchlaufen haben, sich mit den Inhalten und Übungen sicher fühlen und „mehr wollen“ - ohne dabei die Qualität der bewussten und präzisen Körperarbeit zu verlieren. 

Wofür ist Pilates gut?

  • Vorbeugung und / oder Reduzierung von Schmerzen im Hals-, Brust-, Lenden-, und Kreuzwirbelsäulenbereich
  • Korrektur von „Haltungsschäden“
  • Verbesserung der Haltung
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Kräftigung der Tiefenmuskulatur
  • Mobilisation der Faszien

Pilates in der Schwangerschaft 

Dieser Kurs richtet sich speziell an werdende Mütter im 2. oder 3. Trimester, die sich in einer komplikationslosen Schwangerschaft befinden. Im Fokus dieses Schwangerschaftskurses stehen das gezielte Training des Beckenbodens, der Tiefenmuskulatur - insbesondere des Beckens und des unteren Rückens - sowie der Körperhaltung und der Balance mit Babybauch. Spezielle Mobilisationen des gesamten Körpers und Dehnungen verhelfen zu mehr Wohlbefinden. Unbeweglichkeit, Schmerzen, Verspannungen, Haltungsschäden und Überlastungen sollen so effektiv entgegengewirkt werden. Aber auch die Kräftigung von Oberkörper & Armen und Beinen & Po wird nicht zu kurz kommen, damit ihr für den Alltag mit Baby bestens gewappnet seid! 


Pilates nach der Schwangerschaft 

Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen ab 6-8 Wochen nach der Entbindung  (spontan) sowie ab 10-12 Wochen nach Entbindung mit Kaiserschnitt. Neben den oben beschriebenen Prinzipien der Pilates Methode, liegt der Fokus hier auf dem Beckenboden. Wir üben die sanfte Wahrnehmung und gezielte Ansteuerung dieser Muskelschicht und beginnen diese aus der Tiefe her zu trainieren und (wieder) aufzubauen. Dabei kommt das Ganzkörpertraining nicht zu kurz, denn gerade die kontrollierte Kräftigung der Arme und Beine sowie des Rumpfes hat einen positiven Einfluss auf den Beckenboden. Einer Inkontinenz oder Organsenkung soll aktiv entgegengewirkt werden. 

Was?

Pilates Präventionskurs (10 Termine à 60 Minuten) mit mindestens 4, höchstens 5 Teilnehmern pro Kursdurchlauf

Wann?

MONTAGS

NEU!
16 Uhr Pilates nach der Schwangerschaft 

17 Uhr Pilates für Schwangere 

18 Uhr Pilates Aufbaukurs* 

19 Uhr Pilates Basiskurs 


MITTWOCHS

19 Uhr Pilates Aufbaukurs* 

Kosten?

200 Euro für 10 Termine

Diese Kurse werden als Präventionskurse von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Die Kurskosten werden je nach Kasse bis zu 80% erstattet, wenn mindestens 8 von 10 Terminen wahrgenommen wurden. Bitte vorher bei der jeweiligen Kasse informieren!

Mitzubringen

Bequeme Kleidung und (dicke) Socken

Louisa-Marie Kossack

freut sich auf Sie!

Mehr Infos